Wendland Shorts
Heimspiel
von Bogdana Vera Lorenz
Inhalt
auf! die! FRESSE! … und rechter HAKEN … umdrehen, KOPFNUSS, MAGEN! HÄRTER, SCHNELLER, STÄRKER: ICH BIN SIEGER!

Andreas Vossen ist Lehrer. Und Hooligan. Als ein neuer Schüler sein Doppelleben bedroht, beginnt ein Zweikampf, der ihn immer mehr in die Enge treibt. Am Ende stehen sich die beiden auf dem Kampfplatz gegenüber. Und Vossen schlägt zu.

Technische Daten
Genre: Drama (Actiondrama)
Länge: 21:36" Minuten
Format: 16:9
Ton: DigiBeta: stereo

Besetzung
Wotan Wilke Möhring
Isabel Schosnig
Kai Malina

Stab
Produzent: ifs internationale filmschule köln gmbh
Drehbuch: René Schumacher
Produktion: Max Permantier
Regie: Bogdana Vera Lorenz
Kamera: Peter Schüttemeyer
Standfotografie: Kai Schulz
Oberbeleuchter: Marco Riedl
Sounddesign: Luigi Rensinghoff
Tonmeister: Uli Frank, Henning Frosch
Musik: Jens Grötzschel
Szenenbild: Alexandra Gail
Maske: Félicité Ruiz Vera
Kostümbild: Angela Neis
Schnitt: Andreas Menn

Festivals
2010: Wendland Shorts
2010: Filmfest Emden
2010: Tel Aviv Student Film Festival
2010: Deutsch-französisches Kurzfilmrendezvous
Veranstaltet von ARTE / Goethe-Institut Nancy, Vidéo Les Beaux Jours in Strasbourg
2010: Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
2010: »sehsüchte« Int. Studentenfilmfestival Potsdam
2010: Filmfest Dresden
2010: 11mm internationales Fussballfilmfest Berlin
2010: Festival Max Ophüls Preis
2009: Kinofest Lünen, Nominierung »Westphälischer Filmpreis«

weitere Infos
>> Facebookseite zum Film
Wendland Shorts
Wendland Shorts
Wendland Shorts
Bogdana Vera Lorenz
aufgewachsen in deutsch-bulgarischer Theaterfamilie in Berlin | Spezialschule für Musikerziehung Georg Friedrich Händel, Abitur | College in Großbritannien | geisteswiss. Studium an der Humboldt-Universität Berlin | private Fotografie-Ausbildung bei S. Schleyer | Volontariat, Seminare an der Henri Nannen Schule Berlin | Arbeit als Redakteurin | Regiepraktika u. a. bei Wüste Film u. Studio Hamburg, diverse Assistenzen. Ab 2006 Filmregie-Studium an der ifs internationale filmschule köln | 2008 Set-Praktikum »Antichrist«, R: Lars von Trier | ifs Abschluss »Bachelor of Arts« im Herbst 2009 | EFA Masterclass Ruhr 2010 mit Peter Liechti und Danny Boyle.
Stacks Image 795
Stacks Image 796
Stacks Image 797